top of page

Schweinelende im Speck Mantel aus der Heißluftfritteuse

Heißluftfritteusen Rezepte

Zutaten:

-Schweinelende
-Knoblauch
-Zwiebel
-Paprikapulver rosenscharf
-Spitzkohl
-Olivenöl
-Balsamicoesdig weiss
-Gemüsebrühepulver
-Salz
-Pfeffer
-Chili

Kartoffelpfannkuchen Deruny

Achtung: Je nach Heißluftfritteusen Modell können die Garzeiten sich unterscheiden. Wir empfehlen nach 3/4 der Zeit eine Zwischenkontrolle, damit Sie am Ende das perfekte Ergebniss erhalten.

Bestseller

Die Schweinelende säubern und trocken tupfen.
Mit Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, rosenscharfem Paprikapulver, Salz, Pfeffer und optional Chili gleichmäßig einreiben.
Die Speckstreifen vorsichtig um die gewürzte Lende wickeln, sodass das ganze Stück bedeckt ist.

Legen Sie die speckumwickelte Lende in die Heißluftfritteuse.
Stellen Sie die Fritteuse auf 180 Grad Celsius und kochen Sie die Lende für etwa 17 Minuten. Um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen, wenden Sie das Fleisch zweimal während des Kochvorgangs.

Den Spitzkohl in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
Mit Olivenöl, weißem Balsamicoessig, Gemüsebrühepulver, Salz, Pfeffer und optional Chili vermengen, bis alles gut bedeckt ist.

Übertragen Sie den gewürzten Spitzkohl in eine für die Heißluftfritteuse geeignete Silikonform. Die Verwendung einer Silikonform hilft, die Feuchtigkeit zu bewahren und verhindert das Austrocknen des Kohls.
Stellen Sie die Fritteuse auf 160 Grad Celsius und kochen Sie den Spitzkohl für etwa 10-12 Minuten, bis er zart und leicht karamellisiert ist.

Nehmen Sie die Schweinelende aus der Fritteuse und lassen Sie sie vor dem Anschneiden etwa 5 Minuten ruhen. Dies hilft, die Säfte im Fleisch zu bewahren.
Schneiden Sie die Lende in Medaillons und servieren Sie sie zusammen mit dem würzigen Spitzkohl.
Falls gewünscht, können Sie etwas von dem Bratensaft aus der Fritteuse über das Fleisch und den Kohl geben für extra Geschmack.

Serviertipps:
Beilagen: Dieses Gericht passt hervorragend zu einem leichten Kartoffelgratin oder zu gebackenen Süßkartoffeln.

Weinbegleitung: Ein mittelschwerer Rotwein wie ein Pinot Noir oder ein Merlot ergänzt die reichen Aromen der Schweinelende und des Specks ausgezeichnet.
Dieses Gericht ist perfekt für ein festliches Abendessen oder einen gemütlichen Sonntag mit der Familie. Es kombiniert klassische Aromen in einem einfachen Kochprozess, der die Nutzung Ihrer Heißluftfritteuse optimal ausnutzt. Guten Appetit!

Heißluftfritteusen Zubehör

bottom of page