top of page

Gefüllt Paprika aus der Heißluftfritteuse

Heißluftfritteusen Rezepte

Zutaten:

-Paprika
-stückige Tomaten, in Kräuter
-Tomatenmark
-Ketchup
-Reibekäse
-Reis, Mediterrane Art

Kartoffelpfannkuchen Deruny

Achtung: Je nach Heißluftfritteusen Modell können die Garzeiten sich unterscheiden. Wir empfehlen nach 3/4 der Zeit eine Zwischenkontrolle, damit Sie am Ende das perfekte Ergebniss erhalten.

Bestseller

Tomatensoße vorbereiten:
In einer Schüssel die stückigen Tomaten mit Tomatenmark und Ketchup vermischen. Dies mildert die natürliche Säure der Tomaten.
Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen abschmecken. Sie können hier auch Kräuter wie Oregano oder Basilikum hinzufügen.

Paprikas vorbereiten:
Die Paprikas waschen, einen Deckel abschneiden und die Kerne sowie die weißen Innenwände entfernen.
Paprikas füllen:
Die untere Hälfte jeder Paprika mit gekochtem Reis füllen.
Eine dünne Schicht der vorbereiteten Tomatensoße über den Reis geben, dann eine Schicht Reibekäse darüber streuen.
Wieder eine Schicht Reis hinzufügen, gefolgt von einer weiteren Schicht Tomatensoße und abschließend nochmals Käse.

Paprikas in die Form setzen:
Die gefüllten Paprikas in eine passende Form setzen, die in die Heißluftfritteuse passt.
Den abgeschnittenen Deckel auf die Paprikas setzen.

Backen:
Den Großteil der restlichen Tomatensoße in die Form um die Paprikas gießen.
Die Form in die Heißluftfritteuse stellen und bei 180 Grad Celsius für 30 Minuten backen. Die Paprikas sollten weich sein und der Käse schön geschmolzen und leicht gebräunt.

Servieren:
Die gefüllten Paprikas aus der Heißluftfritteuse nehmen und heiß servieren.
Optional können Sie frische Kräuter wie Petersilie oder Basilikum über die fertigen Paprikas streuen.

Diese gefüllten Paprikas sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern bieten auch eine ausgezeichnete Kombination aus Texturen und Geschmäckern. Sie sind perfekt geeignet als Hauptgericht für ein vegetarisches Menü oder als Teil einer größeren Mahlzeit. Genießen Sie Ihr Essen!

Heißluftfritteusen Zubehör

bottom of page