top of page

Falsche Rouladen aus der Heißluftfritteuse

Heißluftfritteusen Rezepte

Zutaten:

-500g Hackfleisch
-Bacon oder Schwarzwälder Schinken
-Senf
-Tomatenmark
-Essiggurken

Kartoffelpfannkuchen Deruny

Achtung: Je nach Heißluftfritteusen Modell können die Garzeiten sich unterscheiden. Wir empfehlen nach 3/4 der Zeit eine Zwischenkontrolle, damit Sie am Ende das perfekte Ergebniss erhalten.

Bestseller

Vorbereiten des Hackfleischs:
Das Hackfleisch in eine Schüssel geben.
Die gewählten Gewürze hinzufügen und alles gut durchmischen, bis die Gewürze gleichmäßig verteilt sind.
Zubereiten der Bacon-/Schinkenbasis:
Bacon oder Schinken auf einer flachen Oberfläche auslegen, sodass die Scheiben sich leicht überlappen. Dies bildet die Basis, die später aufgerollt wird.
Die Bacon- oder Schinkenscheiben mit Senf und Tomatenmark bestreichen. Achten Sie darauf, eine gleichmäßige Schicht zu erzeugen.

Hackfleischmasse verteilen:
Die gewürzte Hackfleischmasse gleichmäßig auf den mit Senf und Tomatenmark bestrichenen Bacon/Schinken verteilen.
Die geschnittenen Gewürzgurken über das Hackfleisch streuen.

Rollen des Fleischs:
Vorsichtig die Bacon-/Schinkenschicht mit der Hackfleischfüllung von einer Seite her aufrollen. Achten Sie darauf, dass die Füllung fest eingepackt wird und am Ende die Naht unten liegt.

Backen in der Heißluftfritteuse:
Die Fleischrolle in den Korb der Heißluftfritteuse legen.
Bei 180 Grad Celsius für 15 Minuten backen.
Nach 15 Minuten die Rolle vorsichtig wenden und weitere 3 Minuten backen, um eine gleichmäßige Bräunung und Garung zu gewährleisten.

Servieren:
Die fertige Fleischrolle aus der Heißluftfritteuse nehmen und kurz ruhen lassen.
In Scheiben schneiden und servieren.

Dieses Gericht eignet sich hervorragend als Hauptgericht mit Beilagen wie Salat oder gebackenen Kartoffeln. Es ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch variabel und kann nach persönlichen Vorlieben angepasst werden. Genießen Sie Ihre Mahlzeit!

Heißluftfritteusen Zubehör

bottom of page