top of page

Bang Bang Chicken Spieße aus der Heißluftfritteuse

Heißluftfritteusen Rezepte

Zutaten:

- 400g Hähnchenbrust
- Mayonnaise
- Sweet Chili Sauce
- 2 El. Sriracha
- Saft einer halben Limette
- 1 Tl. Salz
- 1 Tl. Paprikapulver scharf
- Knoblauchpulver
- Zwiebelpulver

Kartoffelpfannkuchen Deruny

Achtung: Je nach Heißluftfritteusen Modell können die Garzeiten sich unterscheiden. Wir empfehlen nach 3/4 der Zeit eine Zwischenkontrolle, damit Sie am Ende das perfekte Ergebniss erhalten.

Bestseller

In einer Schüssel Mayonnaise, Sweet Chili Sauce, Sriracha, Limettensaft, Salz, scharfes Paprikapulver, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver vermischen, um die Marinade herzustellen.
Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden und in die Schüssel geben.
Das Hähnchen mit zwei Dritteln der Marinade gut vermischen, sicherstellen, dass alle Stücke gleichmäßig bedeckt sind.
Das marinierte Hähnchen für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen, um die Aromen zu intensivieren.

Kartoffeln schälen und in dicke Spalten schneiden.
Die Kartoffelspalten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer (und optional mit Rosmarin oder anderen Kräutern) vermischen.
Die gewürzten Kartoffeln beiseite stellen.

Die marinierten Hähnchenstücke auf Spieße stecken.
Die Hähnchenspieße und die Kartoffelspalten in die Heißluftfritteuse geben.
Bei 180 Grad Celsius die Hähnchenspieße für etwa 25 Minuten kochen, zweimal während des Kochens wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.
Die Kartoffelecken möglicherweise in einer separaten Charge kochen, je nach Kapazität der Fritteuse.

Die Hähnchenspieße aus der Fritteuse nehmen und mit dem restlichen Drittel der Marinade bestreichen, um zusätzlichen Glanz und Geschmack zu verleihen.
Die Kartoffelecken sollten knusprig und golden sein.

Servieren:
Die Bang Bang Chicken Spieße zusammen mit den knusprigen Kartoffelecken servieren.
Optional können Sie einen frischen Salat oder einen Dip wie Koriander-Limetten-Joghurt zur Seite stellen.

Serviertipps:
Dips: Ein cremiger Joghurtdip oder ein einfacher Kräuterdip passt hervorragend zu den würzigen Aromen der Spieße.
Getränke: Ein kühles Bier oder ein Glas gekühlter Weißwein komplementiert dieses Gericht hervorragend.
Dieses Rezept kombiniert die Schärfe der Sriracha-Sauce und die Süße der Sweet Chili Sauce zu einem perfekten Geschmackserlebnis. Genießen Sie Ihr Mahl!

Heißluftfritteusen Zubehör

bottom of page