top of page

Melitta Caffeo Solo Kaffeevollautomat E950-322 Test

Der Melitta Caffeo Solo E950-322, ein minimalistischer Kaffeevollautomat, richtet sich an Liebhaber von reinem Kaffee und Espresso. Dieser Kompaktautomat verzichtet auf ein Milchsystem, wodurch sich der Reinigungsaufwand reduziert. Mit kompakten Abmessungen (20 cm Breite, 32,5 cm Höhe, 45,5 cm Tiefe) und einem Fassungsvermögen von 1,2 Litern im Wassertank sowie 125 g im Bohnenbehälter, ist er ideal für kleinere Küchen. Die Maschine bietet einen verstellbaren Auslauf für unterschiedliche Tassenhöhen bis zu 13,5 cm und verfügt über drei Mahlgradstufen. Sie bietet zudem eine Abschaltautomatik, jedoch keine Smart-Home-Funktionen oder ein Touchdisplay​​.

In puncto Bedienfreundlichkeit zählt der Caffeo Solo zu den benutzerfreundlichsten Geräten seiner Klasse. Die Einstellungen für Wassermenge, Kaffeestärke und Auswahl für eine oder zwei Tassen lassen sich einfach an der Vorderseite vornehmen. Die Zubereitung von Espresso und Kaffee ist dank einfacher Bedienung schnell und unkompliziert. Der Kaffee überzeugt durch eine beständige Crema und heißes Aroma, während der Espresso für die kurze Extraktion von 14 Sekunden ein erstaunlich gutes Aroma aufweist. Für die optimale Geschmacksentwicklung wird die Verwendung von dunklen Espressobohnen empfohlen​​.

Angebote

Ein wesentlicher Vorteil des Caffeo Solo ist die einfache Reinigung. Die entnehmbare Brühgruppe ermöglicht eine schnelle und gründliche Reinigung unter fließendem Wasser. Zusätzlich sind die Auffangbehälter leicht zu reinigen und das Innere der Maschine bleibt frei von Kaffeepulver-Rückständen. Der Kaffeevollautomat verfügt über automatische Spül- und Entkalkungsfunktionen, was die Hygiene und Langlebigkeit der Maschine unterstützt. Es ist jedoch zu beachten, dass der hohe Wasserverbrauch bei der Selbstreinigung zu häufigem Nachfüllen des Wassertanks führt​​.

Der Melitta Caffeo Solo E950-322 präsentiert sich in einem einfachen, aber eleganten Design. Das Gehäuse ist überwiegend aus schwarzem Kunststoff gefertigt, während die Abtropfschale aus Edelstahl besteht. Trotz der durchschnittlichen Materialqualität hinterlässt der Kaffeevollautomat einen guten Eindruck. Das Mahlwerk, ein Stahl-Kegelmahlwerk mit drei Stufen, liefert eine zufriedenstellende Mahlgutqualität, die durch eine erhöhte Kaffeemenge ausgeglichen wird. Allerdings erreicht das Gerät im Lautstärkentest mit 76 dB einen vergleichsweise hohen Wert, was bei geräuschempfindlichen Nutzern zu bedenken ist​​.

Bestseller

bottom of page